Neu: Das Bundesministerium für Unterricht Kunst und Kultur hat das Geschirr-Museum bewertet. Ab sofort besteht die Möglichkeit, Spenden für das Museum steuerlich abzusetzen.
Unsere Bankverbindung finden Sie hier.


Herzlich willkommen

Wir freuen uns, dass wir Sie auf unserer  
Website begrüßen dürfen.

Wir versuchen Ihnen hier Informationen rund um das Museum zu geben und würden uns sehr freuen, wenn wir Sie schon demnächst bei uns begrüßen dürfen.

Die Inhalte und Fotos bei den Menüpunkten werden
laufend ergänzt und erweitert.
Unser Gästebuch finden Sie unter Kontakt -> Gästebuch.
Wir freuen uns über Ihre Einträge.

Liebe Grüße und bis bald, die Vereinsmitglieder des Vereins Wilhelmsburger Geschirr-Museum.

Weihnachtsglocken

VORWEIHNACHTSAKTIONEN
bis Ende Oktober!!

Eindrücke vom Wilhelmsburger Geschirr-Museum

 

Zu unseren Publikationen:

Geschirr-Museums-Führer

Keramik-Zifferblätter

Neues Buchprojekt

Neues auf der Homepage

Winterpause von November 2014 bis April 2015

2014-10-30 Winterpause 001     

Liebe Museumsgäste,

ab 1. November 2014 beginnt die WINTERPAUSE und endet am 14. April 2015.

Ab 15. April 2015 hat das Museum für Sie wieder geöffnet mit

ERWEITERTEN ÖFFNUNGSZEITEN 2015:

Mittwoch bis Freitag: von 8.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.00 Uhr

Samstag: von 8.30 bis 12.00 Uhr &
jeden 1. Sonntag im Monat von 8.30 bis 12.00 Uhr

Weiters hat das Museum am 1. Mai und am 26.Oktober 2015 von 8.30 bis 12.00 Uhr geöffnet.

An allen restlichen Sonn- und Feiertagen hat das Museum geschlossen.

So wie bisher ist es natürlich für Bus/Gruppen auch wieder möglich außerhalb der

Weiterlesen...
 

10. OKTOBER 2014,
Verlängerung des Österreichischen Museumsgütesiegels

2014-10-10 Guetesiegelverleihung Bregenz 001

Verlängerung des Österreichischen Museumsgütesiegels am
10. Oktober 2014 im Zuge des 25. Österreichischen Museumstags
im Vorarlberg Museum in Bregenz.

Die Museumsarbeit der letzten fünf Jahre wurde am
10. Oktober 2014 mit der Verlängerung des Österreichischen Museumsgütesiegels bis ins Jahr 2019 belohnt.

 Museumsgründer und -leiter Manfred Schönleitner und ich (Martina Fink) konnten

Weiterlesen...
 

FOTOS VOM 1. ÖSPAG ABSOLVENTENTREFFEN

2014-08-20 1 OESPAG-Treffen 012

Liebe einstige ÖSPAGler/innen, liebe Gäste vom 1. ÖSPAG-Absolvententreffen,

im Geschirr-Museum liegen nun zu den Öffnungszeiten bis 1. November Fotoalben mit Fotos vom 1. ÖSPAG Absolvententreffen auf, die Sie bis Anfang November auch nachbestellen können.

Weiters haben wir die Fotowände mit den historischen Fotos im Sonderausstellungsraum im EG aufgestellt, sodass Sie nochmals einen Blick darauf werfen können. 

Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich für Ihren Besuch und würden uns auch freuen, Sie beim »Fotoanschaun« im Museum gemeinsam mit Ihren Freunden und Familien begrüßen zu dürfen.

 

17. SEPTEMBER 2014,
Bäurinnengruppe Rohr im Gebirge

2014-09-17 Rohr im Gebirge 002

Bei strahlend schönem Wetter konnten wir die Bäuerinnen aus dem Bezirk Rohr im Gebirge in Empfang nehmen.

Begeistert von den Führungen machten sich die Bäuerinnen unter der Leitung von Maria Zöchling auf den Weg zum Mittagessen zur Familie Bertl (Wilhelmsburger Hoflieferanten), bekannt auch als Käsespezialist und Schulmilchlieferant.

2014-09-17 Rohr im Gebirge 003

Nur wenige Fahrminuten vom Wilhelmsburger Geschirr-Museum entfernt, werden tolle Wachtel-Produkte durch Familie Seeböck (Die Wachtelei) erzeugt,

deren Besichtigung am Nachmittag am Programm stand.

Herzlichen Dank Frau Maria Zöchling und ihrer Bäuerinnengruppe, die zum Teil in ihrer Heimattracht gekommen waren.

 

13. SEPTEMBER 2014,
Besuch der Betriebsgruppe ÖAAB-FCG des Parlaments

2014-09-13 Mag. Peter Fuhs 001

»Daisy gedeckt« hieß es am Samstag, den 13. September 2014 im Wilhelmsburger Geschirr-Museum beim Ausflug der Betriebsgruppe ÖAAB-FCG des Parlaments unter der Leitung von Mag. Peter Fuhs

(Obmann Betriebsgruppe ÖABB-FCG) und Einladung von Nationalratsabgeordneten Friedrich Ofenbauer.

Neben einer Führung durchs Museum konnten die Gäste auch einen Blick ins Lichtensternzimmer werfen, in dem die Gruppe unseren Obmann Manfred Schönleitner ein kleines Präsent überreichte.

In gemütlicher Runde wurde Kaffee aus den originalen Tassen getrunken und Krapfen der heimischen Bäckerei Hink auf den bunten Tellern genossen.Wir bedanken uns ganz herzlich für den netten Besuch und das Präsent.

Fotos zur Verfügung gestellt von Herrn Mag. Friedrich Fuhs.

2014-09-13 Mag. Peter Fuhs 004 2014-09-13 Mag. Peter Fuhs 002

 

12. SEPTEMBER 2014,
LAUFEN Jubiliare zu Besuch im Geschirr-Museum

2014-08-28 LAUFEN Jubiliare 001

Es ist schon zur Tradition geworden, dass die Jubilare der Firma Laufen Austria AG ihren Jubiläums-Ausflugstag im Wilhelmsburger Geschirr-Museum starten.

Dabei werden jene Mitarbeiter/innen geehrt, die schon viele Jahre/Jahrzehnte mit der Fabrik verbunden sind und von den Betriebsräten eingeladen.

Organisator Jürgen Kahri (Vorsitzender Arbeiterbetriebsrat) war heuer selbst als Jubilar mit dabei.

Wir bedanken uns für den Besuch und gratulieren allen Jubilaren recht herzlich und würden uns sehr freuen, auch in den kommenden Jahren wieder Jubilare aus der benachbarten Fabrik bei uns im Museum begrüßen zu dürfen.

 

12. SEPTEMBER 2014,
Schülerinnen Treffen im Geschirr-Museum

2014-09-12 Gruppe Frau Kupfer 001

Am 12. September durften wir einstige Schülerinnen des Gymnasiums Rahlgasse, 1060 Wien, bei uns im Museum begrüßen.

Vor mittlerweile 60 Jahren hatten die Damen der Gruppe als 10jährige im Gymnasium begonnen und in Folge die Matura erfolgreich abgelegt.

Noch heute treffen sie sich mehrmals im Jahr. Zu unserer Freude führte Sie diesmal ihr Tagesausflug zu uns ins Geschirr-Museum.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Organisatorin Frau Edith Kupfer und wünschen der Gruppe noch viele schöne gemeinsame Treffen.

 

06. SEPTEMBER 2014,
Klassentreffen 60 Jahre Hauptschule Wilhelmsburg

2014-09-06 Klassentreffen HS-WHBG 001

Besonders gefreut hat uns, dass die einstigen Schülerinnen und Schüler der benachbarten Hauptschule in der Penknergasse als Rahmenprogramm ihres Klassentreffens das Geschirr-Museum ausgewählt haben. So konnten neben Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit, auch Erinnerungen an die einstige Geschirr-Produktion in Wilhelmsburg ausgetauscht werden, waren ja unter den Gästen auch einstige ÖSPAGler (bzw. Angehörige) oder auch ein bekannter Sammler des Wilhelmsburger Steinguts. Neben Wilhelmsburger/innen waren auch Gäste aus St. Georgen dabei, da, wie wir erfahren durften, es früher im benachbarten St. Georgen noch keine eigene Hauptschule gegeben hat.

Wir bedanken uns ganz herzlich für den Besuch, ein besonderer Dank gilt auch auch dem Organisationsteam.

 

06. SEPTEMBER 2014,
Gruppe Herr Wailzer

2014-09-06 Gruppe Wailzer 001

Am 6. September durften wir Gäste aus dem Raum Wien unter der Leitung von Herrn DI Friedrich Wailzer im Museum begrüßen.

Gespannt lauschten Sie den Ausführungen von Museumsgründer Manfred Schönleitner,

der die Gruppe persönlich durch die einstige Winckhlmühle führte.

Herzlichen Dank an Herrn Wailzer und seiner Gruppe für den netten Besuch.

 

28. AUGUST 2014,
Besuch der NÖ Senioren Gnadendorf

2014-08-28 Gruppe Gnadendorf 001

Nach der Bahnfahrt mit der neuen »Himmelstreppe« nach Mariazell und Besuch der Hl. Messe, machten sich knapp 100 Senioren aus Gnadendorf mit zwei Bussen auf dem Weg nach Wilhelmsburg, wo als Abschluss des Tagesprogrammes der Besuch unseres Museums am Programm stand.

Neben der Führung durchs Geschirr-Museum konnten die Gäste auch eine Kaffeejause mit Krapfen von der heimischen Bäckerei Hink genießen.

Auf Grund der großen Personenanzahl öffneten wir die einstige Werksküche, die ein wunderbarer Ort zum gemütlichen Beisammensein darstellt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der netten Busgruppe mit den Organisatoren Anna Patermann und Josef Schulz für Ihren Besuch.

 

20. AUGUST 2014,
200 Gäste beim 1. ÖSPAG Absolvententreffen

2014-08-20 1 OESPAG-Treffen 001

Am Mittwoch, den 20. August 2014, kam es zu einem historischen Treffen in der einstigen Werksküche der ÖSPAG (Österreichische Sanitär- Keramik- und Porzellan- Industrie AG) in Wilhelmsburg. Ehemalige Mitarbeiter/innen der ÖSPAG aus Wilhelmsburg, dem Zweigwerk in Gmunden/Engelhof und dem Zentralbüro in Wien feierten das 1. große Wiedersehen nach vielen Jahren (manche Gäste nach Jahrzehnten). Die Wiedersehensfreude stand an diesem Tag im Vordergrund: manche hatten sich vor über 20 Jahren und mehr das letzte Mal gesehen.

 

Alle Vereinsmitglieder waren überwältigt vom großen

Weiterlesen...
 

04. AUGUST 2014,
Betriebsausflug Firma Reiter Betten & Vorhänge

2014-08-28 LAUFEN Jubiliare 001

Die Belegschaft der Firma „Reiter Betten & Vorhang“ besuchte das Wilhelmsburger Geschirr-Museum. Geschäftsführer Thomas Pavlik zeigte sich beeindruckt und sprach auch künftige Kooperationsmöglichkeiten mit dem Geschirr-Museum an.

Die Vereinsmitglieder bedanken sich für den Besuch und freuen sich auf eine weitere tolle Zusammenarbeit.

 

11. JULI 2014,
OESTERREICHISCHE SCHULMILCHLIEFERANTEN ZU BESUCH
IM WILHELMSBURGER GESCHIRR-MUSEUM

2014-07-11 Schulmilch 003

Von 10. bis 12. Juli 2014 fand die Lehrfahrt für bäuerliche Schulmilchlieferanten Österreichs in Niederösterreich unter der Leitung von Dipl.Päd. Ing. Josef Weber statt. Neben vielen weiteren

Weiterlesen...
 

NEU Package-Angebot für Gruppen ab 20 Personen: Tagesausflug
"Natur trifft Kultur" Kooperation mit World of Styx

Kooperation Styx

Es freut uns sehr, dass wir gemeinsam mit der Firma Styx aus Ober-Grafendorf ein Package-Angebot für Sie anbieten können.

Nach einem Besuch im Wilhelmsburger Geschirr-Museum und einem 2-gängigen Mittagessen in einem Mostviertler Betrieb führt der Weg weiter zu Styx, Österreichs größtem Naturkosmetikerzeuger, bei dem neben Pflegeprodukten auch Schokospezialitäten auf Sie warten.

Buchbar von April bis Oktober. Wir ersuchen Sie dazu direkt Firma Styx zu kontaktieren unter 0664/8478034 firmenbesichtigung@styx.at

Für all jene, die eine Gruppenreise planen bietet die Vollmond-Nacht bei Styx am 12. Juli 2014 von 19.00 bis 22.00 Uhr die ideale Gelegenheit, um unseren Kooperationspartner näher kennen zu lernen.

Ab 19 Uhr gibt es bei Styx stündlich Führungen durch das Betriebsgelände, wobei sowohl die Produktion von Naturkosmetik als auch Bio-Schokolade mit Schoko-Verkostung angeboten werden.

Wir würden uns freuen, wenn wir schon demnächst Ihre Gruppe bei uns begrüßen dürfen und Sie dieses Package-Angebot nutzen, das die beiden Täler Pielachtal und Traisental verbindet.

 

DAS GESCHIRR-MUSEUM IM FERNSEHEN AUF SERVUS TV:
Wiederholung am 04.07.2014, 12:05 Uhr - 12:35 Uhr

ServusTV Logo

St. Pölten liegt im kulinarisch verlockenden Mostviertel, doch Trödelprofi Roland Gruschka jagt nicht Häppchen, sondern Schnäppchen. Auf dem "St. Pöltener Mega Flohmarkt" entdeckt er einen alten Fernseher der Marke Hornyphon sowie ein Gemälde des britischen Künstlers Orlando Norie. Beeindruckend ist auch die Begegnung mit Manfred Schönleitner, der sich leidenschaftlich dafür einsetzt, das pastell-farbene Erbe seiner Heimatstadt zu bewahren...

Link zu Servus TV

 

 
18. April bis 1. November 2014
Fr 09:30 bis 12:00 Uhr
und 13:30 bis 16:00 Uhr
Sa 09:30 bis 12:00 Uhr
Sonn-/Feiertags geschlossen

Färbergasse 11
3150 Wilhelmsburg

Suchen | Kontakt | Impressum | Login

Bundeskanzleramt Kultur
Stadterneuerung Logo
linie rosa
http://www.museumsguetesiegel.at Ausgezeichnet
mit dem
Österreichischen
Museumsgütesiegel
Bundes-Ehrenabzeichen an Vereinsmitglieder verliehen
linie rosa
Schlosserei Schönleitner - Hauptsponsor des Wilhelmsburger Geschirr-Museums