Verleihung der Bundes-Ehrenzeichen an die Vereinsmitglieder
Johanna Kräftner und Manfred Schönleitner

Am 22. November 2012 war ein ganz besonderer Tag für unseren Museumsleiter und
Obmann des Vereins Manfred Schönleitner und unsere Kassierin Johanna Kräftner.
Das jahrelange ehrenamtliche Engagement rund um das Wilhelmsburger Geschirr-Museum
wurde mit dem Bundes-Ehrenzeichen der Republik Österreich gewürdigt.

Bundesehrenzeichen 001

       2013-01-26 Ehrenabzeichen 001

 

Viele Jahre widmen Johanna Kräftner und Manfred Schönleitner den Großteil ihrer Freizeit
dem Wilhelmsburger Geschirr-Museum. Manfred Schönleitner hatte nach dem Erwerb der Winckhlmühle im Jahr 2004
den Entschluss gefasst, hier am authentischen Ort das Wilhelmsburger Geschirr-Museum zu errichten.
Unterstützend steht ihm Johanna Kräftner zur Seite. Viele Tätigkeiten werden seither von den beiden mit viel Engagement
und Ehrgeiz ausgeführt um die Geschichte der einstigen Geschirrfabrik in Wilhelmsburg am Leben zu erhalten.
Neben der wissenschaftlichen Forschung werden u.a. Arbeiten wie Museumsdienst (und somit Ermöglichung der Öffnungzeiten),
Reinigung der Museumsräumlichkeiten, Werbemaßnahmen, Fortbildungen uvm. unentgeltlich durchgeführt.
Dieses Engagment wurde vom Land NÖ und vom Bund erkannt. So wurden die beiden sowohl vom
Landeshauptmann von Niederösterreich Dr. Erwin Pröll, als auch vom Bund für das Bundes-Ehrenzeichen
für das ehrenamtliche Engagement im Bereich Museumsarbeit nominiert.

 

Hofstallung des mumok im MuseumsQuartier Johanna Kräftner und SC Dr. Michael Franz Manfred Schönleitner und SC Dr. Michael Franz

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 Zur großen Freude der beiden konnten sie nun diese hohe Auszeichnung durch SC Dr. Michael Franz am 22. November 2012 im feierlichen Rahmen des mumok im Musumsquartier entgegen nehmen.


Auszug aus dem Programmheft:
Ehrenamtliches Engagement ist mit großem persönlichen Einsatz verbunden und kann nicht als selbstverständlich betrachtet werden.

Das Bundes-Ehrenzeichen ist Ausdruck der Republik Österreich für besondere Verdienste um das Gemeinwesen und ein persönliches Dankeschön meinerseits.

Für Ihre hervorragenden Leistungen in der Museumsarbeit werden Sie mit dem Bundes-Ehrenzheichen ausgezeichnet.

Dr. Claudia Schmied
Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur

 

Musikalische Umrahmung: Concerto Varioso Dankesworte von Johanna Kräftner Dankesworte von Johanna Kräftner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine besondere Ehre wurde Johanna Kräftner zu Teil. Sie durfte im Namen aller Ausgezeichneten die Dankesworte sprechen.

 

Johanna Kräftner und SC Dr. Miachel Franz Die Ausgezeichneten aus NÖ mit SC Dr. Michael Franz und den Vertretern vom Land NÖ Mag. Ulrike Vitovec und Mag. Hermann Dikowitsch Dr. Reinhold Hohengartner und SC Dr. Michael Franz vom Bund mit Johanna Kräftner und Manfred Schönleitner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Namen aller Vereinsmitglieder gratulieren wir ganz herzlich zu dieser tollen Auszeichnung
und wünschen den beiden weiterhin viel Freude an der Vereinsarbeit.

 

Martina Fink
Schriftführerin

 

Manfred Schönleitner, Johanna Kräftner und Michaela Kräftner Dr. Reinhold Hohengartner mit Johanna Kräftner, Manfred Schönleitner und Engelbert Schöner vom Verein Wilhelmsburger Geschirr-Museum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zuletzt bearbeitet: Freitag, 14. Dezember 2012

 

 

 
19. April bis 28. Oktober 2017
Mi-Fr 08:30 bis 12:00 Uhr
und 13:00 bis 15:00 Uhr
Sa 08:30 bis 12:00 Uhr
jeden 1. Sonntag im Monat
von 08:30 bis 12:00 Uhr

1. Mai und 26. Oktober 2017
von 08:30 bis 12:00 Uhr

20. und 21. Mai
Museumsfrühling NÖ
08:30 bis 14:00 Uhr
andere Sonn-/Feiertage geschlossen

Färbergasse 11
3150 Wilhelmsburg

Suchen | Kontakt
Impressum | Login

bundeskanzleramt kunst kultur RGB
Stadterneuerung
Stadtgemeinde Wilhelmsburg
Museumspreis 2014
Museumsgütesiegel
Bundes-Ehrenzeichen