Geschirr-Museums-Führer

  

Geschirr-Museums-Führer

 

Nach unzähligen Stunden an Recherche- und Forschungsarbeiten ist nun die erste Publikation des Vereins Wilhelmsburger Geschirr-Museum, der »Geschirr-Museums-Führer«, erhältlich. Diese Broschüre bietet u. a. einen Rundgang durch die Räumlichkeiten des Museums.

Neben Informationen rund um die Geschichte und Vorbesitzer des geschichtsträchtigen

Hauses – der Winckhlmühle – werden Informationen über die wichtigsten Tafelgeschirrformen,

allen voran Daisy, gegeben. Ein Auszug aus einer alten Preisliste und auch das Abbild

der originalen pastellfarbenen Küche aus den 1950er Jahren lassen die Zeit zurückdrehen...

 

 

Weitere Formen wie Menuett, Corinna, Dolly und Dora finden ebenso Platz in dieser Publikation, 

wie Informationen über die Modellstube und Designobjekte. Hinweise auf

die typische Handmalerei dem Bauerndekor Alpenland/Alpenflora zeigen auf, dass über 100 Jahre

diese Malerei bei uns in Wilhelmsburg Tradition hatte.

 

Ein Auszug an Stempelformen gibt einen kleinen Überblick über die Marken, die meist an der Unter-

seite der Geschirrstücke, die in Wilhelmsburg produziert wurden, angebracht waren.

 

Zum Abschluss dieser Publikation wird ein Hinweis auf die Museumsbibliothek gegeben,

die Stück für Stück im »Lichtenstern-Zimmer« entsteht. Als besonderes Highlight gilt die originale Kohlezeichnung –

ein Portrait des ehemaligen Fabriksbesitzers Richard Lichtenstern. Diese Zeichnung stammt vom

bekannten Wilhelmsburger Künstler Fritz Küffer, der heuer seiner 100. Geburtstag gefeiert hätte.

 

Der beiliegende Übersichtsplan mit entsprechenden Symbolen macht es für die Besucher sehr einfach,

den Museumsbesuch Revue passieren zu lassen.

 

Der Museumsführer wurde zu unserer Freude sowohl inhaltlich

als auch grafisch von Vereinsmitgliedern ausgearbeitet und gestaltet.

 

Herausgeber

Verein Wilhelmsburger Geschirr-Museum

 

Autoren

Martina Fink, Manfred Schönleitner

 

Grafik Design

Martina Fink

 

Fotos

Engelbert Schöner, Martina Fink

 

Auflage

1. Auflage 2011

 

Preis/Stück:

EUR 9,90

 

erhältlich im Museums-Shop.

 


zuletzt bearbeitet: 5. August 2011

 

 
19. April bis 28. Oktober 2017
Mi-Fr 08:30 bis 12:00 Uhr
und 13:00 bis 15:00 Uhr
Sa 08:30 bis 12:00 Uhr
jeden 1. Sonntag im Monat
von 08:30 bis 12:00 Uhr

1. Mai und 26. Oktober 2017
von 08:30 bis 12:00 Uhr

20. und 21. Mai Museumsfrühling NÖ
08:30 bis 14:00 Uhr
andere Sonn-/Feiertage geschlossen

Färbergasse 11
3150 Wilhelmsburg

Suchen | Kontakt | Impressum | Login

 

 

bundeskanzleramt kunst kultur RGB
 Stadterneuerung
Stadtgemeinde Wilhelmsburg
Museumspreis 2014
Museumsgütesiegel
Bundes-Ehrenzeichen
 Schlosserei Schönleitner - Hauptsponsor des Wilhelmsburger Geschirr-Museums