DAS KERAMIK STUDIO

Keramik Studio


Eine weitere historische Fabriksräumlichkeit ist das seit 2016 eröffnete Wilhelmsburger Keramik-Studio. Gepaart mit der Fachkompetenz von Kerammodeleur Hermann Seiser werden die Räumlichkeiten zu der Lokation für das Handwerk "Keramik".

Zahlreiche Workshop, Kurse und Symposien laden ein, auch selber die Faszination Keramik hautnah erleben zu können, wir freuen uns auf Sie.

23.-27. Juli 2018 - KURS 2 - Raku- Kurs in der Daisyworld.at

2018 07 23 27 Flyer RAKU a2018 07 23 27 Flyer RAKU 002

Erstmalig bieten wir heuer einen speziellen Kurs an. Raku - ist eine sehr alte Brenntechnik um ganz bestimmte Effekte in der Oberfläche zu erzielen - die typisch eingefärbten Risse.

Das Brennen erfolgt in einer speziell dafür umgebauten Öl-Tonne im Freien, was neben der idyllischen Kulisse der historischen Geschirr-Fabrik noch einmal eine ganz besondere Wirkung auf das Tun und Schaffen hat. Lassen Sie sich verzaubern und werden Sie Teil dieses tollen Handwerks.
Die Gruppengröße wird 12-15 Personen betragen. Mindestteilnehmerzahl sind 6 Personen. Die Anmeldung sind ab sofort jederzeit im Geschirr-Museum sowie unter office [AT] geschirr-museum [PUNKT] at bis zum 20. Juni 2018 möglich.

Wir wünschen den Teilnehmern einen spannende Zeitreise zurück in die Handwerkskunst des 16. Jahrhundert mit der Brenntechnik aus dem Zen Buddhismus. Das Geschirr-Museums Team.

16.-20. Juli 2018 - KURS 1 - Keramik Kurs in der Daisyworld.at

2018 07 16 20 Flyer PorzellankursNach dem großen Erfolg des vergangenen Jahres bieten wir auch heuer in den großen Ferien wieder einen spannenden Keramikkurs in unserem Wilhelmsburger Keramik-Studio an.

Kursleiter und Spezialist Kerammodelleur Hermann Seiser wird auch dieses Mal wieder frischen Keramikwind in die ehemalige Geschirr-Fabrik, genauer gesagt in unser extra dafür eingerichtetes Keramik-Studio, bringen. Neben theoretischen Inputs über die verwendeten Materialien wird er wieder zahlreiche Formen zur Verfügung stellen, welche dann nach Belieben abgeformt, verändert, bemalt, glasiert und gebrannt werden können.

Neben der idyllischen Kulisse der historischen Geschirr-Fabrik mit seinem direkt angrenzenden Mühlbach findet man nicht nur Zeit zum produktiven Arbeiten, sondern auch die Gelegenheit zur Ruhe und Inspiration. Raum für künstlerische Entfaltung sowie Einblicke in das Wilhelmsburger Geschirr-Museum mit Obmann und Museumsgründer Manfred Schönleitner sind ebenso Teil des Kurses.

Die Gruppengröße wird 12-15 Personen betragen. Mindestteilnehmerzahl sind 6 Personen. Die Anmeldung sind ab sofort jederzeit im Geschirr-Museum sowie unter office [AT] geschirr-museum [PUNKT] at bis zum 20. Juni 2018 möglich.

Wir freuen uns auf eine gemütliche, spannende Woche voll und ganz im Zeichen der Keramik. Das Geschirr-Museums Team.

14. bis 18. Mai 2018 - Architektur Workshop der NDU

NDU 000Unter der Leitung von Hermann Seiser und Christian Herzog wurde vergangene Woche gemeinsam im Keramik-Studio an einem Architekturmodell aus Gips gearbeitet.

Wir gratulieren den Studierenden zum gelungenen Werk.

 

 

 NDU 001 NDU 002 NDU 003

03. Juli 2018 - Kinderunikunst Kreativwoche 2018

2018 07 03 KinderunikunstUnter dem Motto "Porzellangießen - backe, backe Blumentopf" können auch heuer wieder Kinder von 8-12 Jahren im  Zuge der Angebote der Kinderunikunst Kreativwoche 2018 bei uns erste Erfahrungen mit der Handwerk Keramik sammeln.

Kursleiter Hermann Seiser wird mit den Kids im Keramik Studio des Daisyworld.at dieses Jahr Blumentöpfe unterschiedlichster Art kreieren, gießen, modellieren, nachberarbeiten und anmalen. Nach dem Brand werden die fertigen Stücke bei der Abschlußveranstaltung in Wien den Jungkeramikern überreicht.

Wer mitmachen möchte, kann sich bei der Kinderunikunst unter www.kinderunikunst.at ab 17. Mai 2018 anmelden. Die Anmeldung ist noch bis 26. Juni 2018 - die Teilnahme ist kostenlos.

12.-18. März 2018 - Formenbaukurs der NDU im Keramik-Studio

000Mit der Schwerpunkt Formenentwicklung und Formenbau beschäftigten sich an die 30 Studierende der New Design University während ihres Craftstudio im Keramik Studio der Daisyworld.at.

Kerammodelleur Hermann Seiser mit Assistentin Simone Kicker waren auch dieses Mal wieder mit Rat und Tat zur Seite um alle Ideen und Wünsche in Realität umzusetzen.